MOBILITÄT

Umweltgerechte Mobilität für Michendorf

Der öffentliche Nahverkehr muss zügig ausgebaut werden:

  • umgehend 20 Minuten Takt für Bahnen nach Potsdam/Berlin
  • längerfristig 15 Minuten-Takt mit direkten Verbindungen zum Berliner Hauptbahnhof und nach Berlin-Steglitz
  • alle Züge über die Stadtbahn fahren bis Berlin-Ostbahnhof
  • eigener Ortstarif für die Gemeinde Michendorf
  • bessere Busverbindungen zwischen den Orten der Gemeinde sowie nach Potsdam und in die Naturparkregion


Der Straßenraum muss wieder innerörtlich nutzbar werden:

  • Bau von Fuß- und Radwegen zwischen allen Orten
  • sichere Rad- Fußwege auf allen Schulwegen
  • Fahrradstreifen auf innerörtlichen Durchgangsstraßen
  • Umbau der Potsdamer Straße zur Gemeinschaftsstraße
  • Beschränkung des LKW-Verkehrs auf innerörtlichen Straßen
  • Entwicklung der Bahnhöfe und der zentralen Bushaltestellen zu Orten der Mobilität mit überdachten Abstellanlagen für Fahrräder und Lademöglichkeiten für E-Mobilität


Mit dem Neubau der Lärmschutzwände an der A10 ist das Thema Lärmschutz nicht erledigt:

  • echtes Nachtflugverbot am Flughafen BER von 22 bis 8 Uhr
  • kommunales Engagement für Lärmschutz an den Bahnlinien
  • zusätzliche Lärmschutzpflanzungen an A115 und A10

Termine

Grüner Stammtisch Michendorf im La Palma, Potsdamer Straße 55, 14552 Michendorf

Natürlich derzeit mit Diskussion der aktuellen Pläne zum Industrieprojekt!

Mehr

Abfahrt zur Winterwanderung ab Michendorf

Wer mit dem Zug von Michendorf zur Winterwanderung fahren will, kann den RE7 um 10:50 Uhr von Gleis 1 benutzen. Treffpunkt ist um 10:40 Uhr.

Mehr

Winterwanderung am Bahnhof Seddin

Erkundung des Waldes nahe dem Bahnhof Seddin. Der Wald ist in Gefahr, weil es Pläne gibt, ihn für ein 300 ha großes Indurstriegebiet zu roden.

Mehr